Rennbericht vom 18.09.2022

Hallo Montagsfahrer,
ich hoffe die Sommerpause hat jeder gut überstanden. Nun kann endlich wieder gestartet werden.
Zum 6. Rennen traten Uwe, Stefan, Peter, Mitch, Mike, Sladi und Rainer gegeneinander an.

Quali:
Uwe glänzte mit einer Zeit von 7.660.
Stefan mit 8.057, zweitschnellste Runde. Mike, der heute seine beste Qualirunde mit 8.189 hinlegte 3. Als 4. kam Sladi’s Lamborghini mit 9.042 ins Ziel. Dann folgten die Kandidaten der Abflüge. Schnellster in dieser Kategorie war Rainer mit 11.108, gefolgt von Peter 11.548 und letzter Mitch mit 14.643.

Rennen 1.
Zieleinlauf: Peter, Mitch, Stefan, Sladi.

Rennen 2.
Heißes Rennen, mit 0,676sec. lag Mitch vor Peter.
Stefan auf Platz 3 mit einer Runde Rückstand.
Schlusslicht, Rainer mit 60 Runden.

Rennen 3.
1. Uwe in seinem Element, beste Rennrunde des Tages 7.738.
2. Mitch auch er ließ sich nicht lumpen und fuhr eine 7.762.
3. Stefan 2 Runden zurück.
4. Rainer mit nur 59 Runden.

Rennen 4.
Mitch mit 1.358sec. Vorsprung vor Uwe. Mike mit 60 Runden Platz 3.
Als 4. hatte diesmal Rainer das Nachsehen.

Rennen 5.
Bei diesem Rennen hatte Uwe eigentlich keine Gegner, Platz 1.
Bis auf Mike mit 2 Runden Rückstand der ihm fasst das Fürchten lehrte.
Top Leistung. Rainer 1 Runde hinter Mike.
Sladi mit 59 Runden Letzter.

Rennen 6.
Uwe wieder Spitzenreiter, gefolgt von Peter’s schnellsten Runde von 7.854.
Mike mit 58 Runden 3 und Sladi mit 57 Runden 4.

Rennen 7.
Nach 63 Runden Peter vor Stefan, mit nur einem Augenzwinkern von nur 0.395sec.
Mike und Sladi fuhren im 7. Rennen auf letzter Rille. Sladi konnte den Abstand bis auf 1.5 sec. verkürzen, dann aber kam etwas Übereifer dazu und Mike ging als 3. über die Ziellinie.

Fazit:
Toller Rennabend mit etlichen Highlights.
Über Uwe, bester Fahrer des Abends, gibt es nicht viel zu sagen.
Das Quali musste heute wieder seine Daseinsberechtigung beweisen.
Peter und Mitch beide 29 Punkte – 251 Runden, wobei Peter einen Tick schneller war.
Auch Punktgleich waren Mike und Stefan 16.5 Punkte, wobei Stefan mit seiner Qualirunde nur 0.132sec. vor Mike lag, Glück gehabt Stefan. Knapper geht’s nimme.
Ich glaube in Zukunft wird sich Mike im vorderen Bereich mit ansiedeln, gute Leistung. Sladi sammelt noch Erfahrung, aber es muss bald mit ihm gerechnet werden. Rainer war vermutlich heute nicht ganz bei der Sache, ich hoffe für ihn, dass es nächstes Mal besser läuft.
Bin gespannt auf den nächsten Rennabend.
Bis dann

Platzierung

RennenQualifikation
1. Platz  Uwe1. Platz Uwe
2. Platz  Peter2. Platz Stefan
3. Platz  Mitch3. Platz  Mike
4. Platz Stefan4. Platz  Sladi
5. Platz Mike5. Platz Rainer
6. Platz Rainer6. Platz Peter
7. Platz Sladi7. Platz Mitch
Zu den Rennergebnissen https://sr-thierhaupten.de/rennergebnisse
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.