Rennablauf

Geschwindigkeit-/Bremsprofil

Gefahren wird mit einem für alle Autos gleichem konstantem Geschwindigkeits- und Bremsprofil

Freies Training

Freies Training: ca. 20 min

Qualifying

1 Einführungsrunde 1 Qualirunde 1 Auslaufrunde

Punktevergabe Qualifying

Platz

Starter:

4

5

6

1

 

1,00

1,00

1,00

2

 

0,75

0,80

0,83

3

 

0,50

0,60

0,67

4

 

0,25

0,40

0,50

5

   

0,20

0,33

6

     

0,17

Renndurchgang

Jeder fährt gegen jeden

Rennen je Lauf 63 Runden

  1. Rennen: Startaufstellung nach Zufallsgenerator
  2. Jeder Fahrer fährt vier Rennen
  3. Jeder Fahrer startet einmal von jedem Startplatz
  4. Fahrerplatz ( vor Chaostaste ) gleich Startplatz
Tanken

Gestartet wird mit 100% vollem Tank. Für die nachfolgenden Rennen, wird der Tankinhalt des letzen Rennens übernommen.

Chaos

Fahrer die mit ihrem Slotcar aus der Bahn (Slot) fliegen müssen die Chaostaste drücken, danach wir das Auto eingesetzt und eine Boxendurchfahrtstrafe wird verhängt.

Erfolgt kein auslösen des Chaos, bekommt derjenige Fahrer eine Boxengassenstrafe.

Strafen

Frühstarts werden mit einer Boxengassenstrafe geahndet

Unsafe Release  wird mit einer Boxengassenstrafe geahndet

Unsportliches Fahren wird mit einer Boxengassenstrafe geahndet

  • Eine ausgesprochene Boxengassenstrafe muss innerhalb einer vorgegebenen Rundenanzahl (wird am RBS angezeigt) durchgeführt werden. Der Fahrer muss in die Boxengasse fahren und an dem Tankplatz für einige (3) Sekunden warten. Die Wartezeit wird auf dem Rennbildschirm angezeigt. Während der Standzeit darf und kann nicht getankt werden.
  • Nach der Standzeit darf getankt werden.
Punktevergabe pro Rennlauf
Anzahl der Starter  4
Platz
1 8,50
2 6,00
3 3,50
4 1,00
 

Die Formel ist: ((AnzahlStarter - Platz) / AnzahlStarter) * 10 + 1.

Punktevergabe: Team und Langstreckenrennen

Die Punkte der jeweiligen Fahrer werden zur jährlichen Rangliste Addiert