Rennbahn

Eine Runde Klosterbergring.

Konzentration, endlich geht’s los, Ampel geht aus, Vollgas die ganze Start/Zielgerade entlang. Bremspunkt Kurve 1 kurz vor dem Kiosk dann kurze Gerade über die Brücke hinunter zur Ferrari Kurve, aber nicht zu schnell, denn jetzt kommt der Blindflug durch die Dunlop Schleife. Endlich wieder freie Sicht. Vorbei an einer Nebentribüne und Parkplatz, zur Unterführung direkt ins Infield. Noch schnell durch die Bridgestone Kurve, gut Schwung mitnehmen, vorbei am Schmuddlsee nicht ablenken lassen denn gleich kommt die nächste Linkskurve. Einen kurzen Blick auf die Tankanzeige, wenn’s noch reicht auf der linken Spur durch die Jägermeisterkurve. Kurz nach Kurveneingang Vollgas und draufbleiben, draufbleiben,  BBS Kurve kommt, draufbleiben, zur Start/Zielgerade rechts die Haupttribühnen. Uff. Du hast es geschafft eine Runde auf dem Klosterbergring Unfallfrei überstanden. Sehr Gut, Weiter so!

Error: invalid imagelinks database record

Verbaute Schienen

1/60°

16x

1/30°

5x

2/30°

7x

3/30°

4x

Doppelweiche

2x

Weiche rechts

1x

Weiche links

1x

Kurvenweiche rechts

1x

Standardgerade

36x

Drittelgerade

2x

Viertelgerade

2x