Rennbericht

Rennbericht vom 14.01.2019

Hallo Montagsfahrer,

Nachdem uns das Christkind uns neue Interessenten beschert hat, Namens Hans und René, trafen sich im Slot-Keller einige alte Haudegen um die Frischlinge einzuweisen.
Da großes Interesse bestand, mussten wir unbedingt noch einen Basteltermin anberaumen.
Gesagt, getan.
Mit freundlicher Unterstützung unserer Profis durfte Neuling Hans zum Werkzeug greifen und gleich loslegen, Chassis zusammenschrauben, Motor, Getriebe, Achsen und Decoder einbauen. Mitch, der Lichtspezialist, brachte Stefans Audi zum leuchten, währenddessen Stefan seine Reifen den richtigen Durchmesser verpasste. Rainer musste kleinere Reparaturen durchführen, die längst überfällig waren und zwischendurch sorgte er für das leibliche Wohl.
War ein toller Nachmittag der leider viel zu schnell verging.

Jetzt aber zu unserem 1. Rennabend.  

Quali
Mitch, Stefan und Oli fuhren 7er, 8er und 9er Zeiten,
Peter musste natürlich wieder mit einer 7,789 glänzen. Da wir hohen Besuch, Claus Braun, von der Presse hatten, war Rainer vermutlich nicht ganz bei der Sache und produzierte einen Abflug. Pech gehabt.

1. Rennen
Zuerst gingen Mitch, Rainer, Stefan und Oli an den Start. Genau in dieser Reihenfolge kamen sie auch ins Ziel, wobei Rainer nur knapp 3sec. vor Stefan lag.

2. Rennen
Mitch wiedermal 1. Peter mit 2 Runden Rückstand auf Platz 2, Stefan hat seinen 3. Platz verteidigt und Rainer war diesmal mit seinem La Ferrari das Schlusslicht.

3. Rennen
Peter Platz 1, hatte auch die schnellsten Runde des Rennabends 7,803. Zweiter wurde Rainer. Oli, der vermutlich durch Stefans technischem Problem 3. wurde. Stefan leider nur 4., mit 41 Runden von 63.

4. Rennen
Rainer endlich mal auf Platz 1 der von Mitchs Rundenstrafe profitierte. Oli blieb wieder 3.ü im Bunde und Peter musste nach 2 Runden wegen Versagen seines Boliden das Rennen vorzeitig beenden.

5. Rennen
Lokalmatador Mitch 1. mit einer Runde vor Peter Platz 2. Ich musste mehrmals auf meine ausgedruckten Rennergebnisse schauen um die Zeiten zwischen Stefan und Oli zu realisieren. Beide Kandidaten kamen mit 54 Runden ins Ziel.
Stefans Gesamtheit 10:46,8 und Olis 10:46,9, nicht mal ein Augenzwinkern dazwischen, dass war wirklich ein Kampf mit dem Messer zwischen den Zähnen.

Freue mich schon aufs nächste Rennen, wo die Karten neu gemischt werden. Vielleicht können wir dann unsere Neueinsteiger begrüßen.

In diesem Sinne bis bald.

Platzierung

RennenQualifikation
1.Platz  Mitch1.Platz  Peter
2.Platz  Peter2.Platz  Mitch
3.Platz  Rainer3.Platz  Stefan
4.Platz Stefan4.Platz  Oli
5.Platz Oli5.Platz Rainer
Zu den Rennergebnissen  https://sr-thierhaupten.de/rennergebnisse
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.