Rennbericht

Rennbericht vom 10.12.2018



HalloMontagsfahrer,
man kann es kaum glauben, aber schon wieder geht langsam ein Jahr zu Ende, auch unsere MiniZ- Serie 2018 ist davon betroffen.
Zum letzten Mal in dieser Saison versammelten sich die Renngiganten in der Schrauberhölle.
Zu meiner Überraschung hatten sich zum Abschlussrennen 6 Fahrer angemeldet. Toll, das hatten wir dieses Jahr noch nie.
Unser Neuzugang Mike, der bei BBS Donauwörth normal seine Runden dreht, will sich auch bei uns langsam einfahren.
Als Neuling auf der Bahn hatte Mike, bevor es richtig losging, sich noch mit einigen Regeln vertraut zu machen.
Auch für die anderen war noch etwas Training angesagt, bevor, pünktlich um 20Uhr der Startschuss viel.

Quali:
Peter legte eine 7.773 vor da reichte es Rainer mit 7.847 nur für die zweitbeste Zeit. Drittschnellste Runde legte Stefans Ferrari aufs Parkett. Viert beste Zeit fuhr Jürgen, als 5. folgte Mitch mit einem Abflug. Als letzter dann unser Neuzugang Mike.

1. Rennen:
Stefan schoss mit seinem schwarzen Enzo zum ersten Tagessieg. Mit 1,8 sec. Rückstand wurde Rainer 2.
Mitch auf Platz 3 konnte die Auspuffgase von seinem Vordermann riechen, der nur 0,2 sec vor im lag. Die ersten drei Plätze innerhalb 2 sec., das war ganz schön eng. Bei diesem Kampf reichte es für Jürgen auf Platz 4.

2. Rennen:
Viele 7ner Zeiten brachten diesmal Mitch den Sieg. Rainer kam mit einigem Rückstand auf Platz 2. Dahinter bekämpften sich Stefan und Peter, wobei Stefan die Nase um 0.6 sec. vorn behielt.

3.Rennen:
Die Welt ist wieder in Ordnung.
Die normale Reihenfolge ist wieder hergestellt.
Peter, Mitch, Rainer. Mike blieb nur der 4. Rang, wobei er bei seinem 1.Lauf schon eine 8.847 fuhr.

4.Rennen:
Peter unser Platzhirsch natürlich wieder mal vorne.
2. mit Abstand Oldie Rainer. Jürgen mit 1,4 sec. knapp auf Platz 3 und Mike Rang 4, der aber mit einer 8.767 schon eine Verbesserung erfuhr. Geht doch, wird schon werden.

5.Rennen:
Peter wieder mal ganz vorne (hatten wir schon lang nicht mehr). Diesmal war Jürgen auf Peters Fersen.
Stefan auf Platz 3 und Mike musste sich mit Platz 4 zufriedengeben.

6.Rennen:
1. Mitch mit seinem blauen Honda, gejagt von Stefan der nur 0,6 sec. zurücklag. 3. Platz ging an Jürgen, der glaube ich, heute nicht den richtigen Rhythmus fand, aber trotzdem eine 7.92 hinlegte. Letzter wurde unser Rookie Mike, der sich aber für seinen ersten Rennabend ganz gut schlug.

Schöner Rennabend mit 6 Fahrer. War Super.
Abschließend gab es noch eine kleine Siegerehrung mit Urkunden, Medaillen und Pokalen. Jeder durfte noch eine Flasche Krimsekt für die Silvesternacht mit nach Hause nehmen um sich nochmals an unsere MiniZ 2018 zu erinnern.
Ich hoffe man sieht sich auch im SRT-Jahr 2019 wieder.
Schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. 

 

Platzierung

RennenQualifikation
1.Platz  Peter1.Platz Peter
2.Platz  Mitch2.Platz Rainer
3.Platz  Rainer3.Platz  Stefan
4.Platz Stefan4.Platz  Jürgen
5. Platz Jürgen
5. Platz Mitch
6. Platz Mike6. Platz Mike
Zu den Rennergebnissen  https://sr-thierhaupten.de/rennergebnisse
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.